Papierbotschaft wird auf Eis gelegt!


Lieber Leser/innen der Papierbotschaft,

 

leider müssen wir das Projekt nach 5 Jahren auf Eis legen. Zu viele verschiedene Projekte, erfordern eine Konzentration auf einige wenige.

Zudem konnten ich am Ende die vielen Anfragen um kostenlose Muster, kostenlose Papierberatung und Kostenvoranschläge für Druck- und Veredelungen gar nicht mehr überschauen.

Papierbotschaft sollte immer nur eine Informationsplatform sein, wurde aber immer mehr entweder als kostenfreier Service aufgefasst oder als Druckerei wahrgenommen.

Da mein Herz aber weiterhin für hochwertige Papiere und Design schlägt, werd ich die Thematik im Blog meines Designbüros – Designmacherei – aufnehmen.

 

Dort wird Sie/euch eine Mischung von Beiträge zu eigenen Projekten, zu Typografie, Papier, Verpackungsdesign und die Welt voN Wein und Whisky erwarten. Sozusagen eine Mischung aus den Themen der Papierbotschaft, meines alten typo-Magazins spatium, meiner Tätigkeit als Designer und Autor sowie mein Genussprojekt »Die Genussverstärker«.

 

Schaut auch gerne auf der der Facebook-Seite der Designmacherei vorbei.

 

Vielen Dank für die Begleitung des Projektes in den letzten Jahren.

Peter Reichard



Gmund for Food


 

Gmund for Food – Bon appétit ! Das Auge isst mit – das gilt auch für die stimmige Verpackung von Lebensmitteln. »Gmund for Food« ist ein auf Lebensmittelechtheit geprüftes und zertifiziertes Naturpapier mit verlockendem Design, das Appetit macht auf vorzüglich verpackte Genüsse. Der kleine Film macht Appetit.
 



Achilles: Die Welt moderner Verpackungen in Miniaturausgabe


achilles-box

 

19 verschiedene Verpackungsarten mit über 40 Veredelungskombinationen kompakt und handlich verstaut in einem Koffer mit Magnetverschluss.

 

Die Achilles Präsentationsprodukte GmbH, eine Tochtergesellschaft der Achilles Gruppe, bietet allen Dienstleistern, die ihren Kunden modernste Verpackungs- und Veredelungsmöglichkeiten präsentieren möchten, eine neue, kompakte und übersichtliche Lösung an: die Achilles Innovationsbox. Mit der 35 x 19 x 31 Zentimeter großen Box können einfach und flexibel 19 verschiedene Verpackungsarten und über 40 Druckveredelungskombinationen gezeigt werden.

 

Ob Box, Schreib-, Presse- oder Fächermappe, Multimediapack, Stehsammler, Schuber, Faltschachtel oder Klappkassette – alle dargestellten Verpackungsvarianten sind in einem leicht zu transportierenden Koffer mit praktischem Magnetverschluss untergebracht. Neben Achilles Spezial-Matt, Iriodin-, Relief- und Strukturlacken werden Fensterkaschierung, Achilles Spezial-Soft, Flock und viele andere hochwertige Veredelungsmöglichkeiten auf den Verpackungen gezeigt.

 

Beziehen können Interessierte die Achilles Innovationsbox gegen eine Schutzgebühr von 250,00 Euro bei:
Achilles Präsentationsprodukte GmbH
Ali Jason Bazooband
Bruchkampweg 40
29227 Celle
Tel: 05141-753-330
Fax: 05141-753-309
E-Mail: abd@achilles.de
 



Neues von Chromolux: Minifächer und neues Design


chromolux_faecher-mini

 

Die neue, angepasste Farbpalette von Chromolux wurde bei sechs Farben (white, chrome, silver, gold, red und black) um das neue Flächengewicht 350 g/m² erweitert. Das klassische Kartonsortiment eignet sich auch hervorragend für Displays, Covers und unzählige Varianten von Karten.

 

Um die Auswahl der Chromolux Papiere und Kartons so einfach und übersichtlich wie möglich zu machen, gibt es neue Kollektionsbücher und eine praktische, handliche Minikollektion.

 Die Mini-Kollektion kann man hier kostenlos bestellen.

 

Aber auch sonst gibt es Neuigkeiten zu vermelden. 
Die Überarbeitung des neuen Sortiments sowie die Namensänderung des Unternehmens von M-real Zanders GmbH in Metsä Board Zanders GmbH war Anlass, Chromolux ein neues Gesicht zu geben. Um den neuen Markenauftritt von Chromolux perfekt zu machen, wurde auch die Website www.chromolux.de überarbeitet. Noch übersichtlicher und mit allen technischen Informationen ausgestattet lässt sich das gesamte neue Sortiment auch online schnell und übersichtlich erkunden.

 



Materica – Neues Material von Fedrigoni


materica1

 

Materica ist ein raues und zugleich weiches Papier, mit 15 % Baumwollanteil und 1,8-fachem Volumen. . Es ist in acht durch die Natur inspirierten Farben, jeweils in den Grammaturen 120, 180, und 360 g/qm im Format 72×102 cm (SB) erhältlich. Passende Kuverts gibt es im Format 22×11 cm und 17×17 cm. Materica ist aufgrund von langen widerstandsfähigen Fasern, der dadurch guten Stabilität und dem erhöhten Volumen gut für Verpackungen geeignet. Natürlich auch FSC-zertifiziert.

 

Weitere Informationen über Fedrigoni Papiere direkt bei: www.fedrigoni.de
 

materica2

 



Gmund for Food – Bon Appetit!


gmund_for_food

 

Das Auge isst mit – das gilt für den optisch ansprechenden Tellerinhalt in ähnlicher Weise wie für die stimmige Verpackung von Lebensmitteln. „Gmund for Food“ sind Naturpapiere in appetitlichen Farben wie Sugar, Caramel, Dark Chocolate oder Taste of Gold, die Assoziationen wecken an aromatischen Kaffee, Tee oder vollmundige Pralinés.

 

Wer vor Regalen steht, greift bewusst oder unbewusst zu Verpackungen, die in ihm Vorstellungen von Frische, Qualität wecken und ihm das Gefühl geben, ein natürliches und hochwertiges Produkt mit nach Hause zu nehmen. Deshalb hat Gmund ein Naturpapier kreiert, das nicht nur lebensmittelecht ist und mit einem ausgesprochen dekorativen Design punktet, sondern darüber hinaus Appetit macht auf das, was in der Verpackung steckt. Dies zählt umso mehr, da die äußere Verpackung das erste ist, was der Käufer wahrnimmt. Dieser erste Eindruck zählt und von ihm ausgehend kann sich der Charakter des Lebensmittels ins Gedächtnis einprägen. Verpackungen sorgen für ein Wiedererkennungsmerkmal, das Vertrauen zum Produkt schafft und neugierig macht auf vorzüglich verborgene Genüsse.

 

Erdige, natürliche Töne der Gmunder Kreation verweisen auf die reiche Ernte, die Mutter Erde hervorbringt. Das auf Lebensmittelechtheit zertifizierte Papier „Gmund for Food“ harmoniert in seinen mild-warm gehaltenen Farben und seiner haptischen Oberfläche mit dem sinnenfreudigen Charakter wohlschmeckender Schokolade, verlockend duftendem Kaffee oder betörend riechenden Gewürzen. Seine eigene Hochwertigkeit unterstreicht es durch die gewohnt hohen Produktionsstandards, denen nach eingehender Prüfung durch ein zertifiziertes Labor das Prädikat „lebensmittelecht“ verliehen wurde – für den unbedenklichen Genuss. Auch wenn „Gmund for Food“ speziell und nach strengen Richtlinien für Lebensmittel hergestellt wurde, kann es darüber hinaus für die Verpackung von Kosmetika oder im gängigen Sinne für Broschüren oder Karten verwendet werden. Die Farben Sugar, Salt, Caramel, Green Apple, Peppermint, Dark Chocolate und Taste of Gold können mit vielen verschiedenen Oberflächenprägungen und Effekten zwischen 100 und 300 g/m² kombiniert werden, so dass auf Wunsch (ab 200 kg Mindestbestell-menge) eine noch größere Vielfalt entsteht – der sinnenfreudigen Phantasie sind sowohl optisch als auch in der facettenreichen praktischen Verwendung kaum Grenzen gesetzt.



Siebter TOP APPLICATIONS AWARD von Fedrigoni hat begonnen!


top2011

 

Der Top Application Award ist ein internationaler Wettbewerb, der sich an alle Kreativen richtet, die zwischen Juni 2010 und September 2011 hochwertige Arbeiten mit Fedrigoni-Papieren umgesetzt haben. Agenturen, Grafiker, Druckereien oder auch Endkunden haben hier die Möglichkeit ihre außergewöhnlichen Projekte zu präsentieren.

 

Die eingereichten Arbeiten werden in fünf Kategorien unterteilt: 1. Verlagswesen – Hardcover (gebundene Buchprojekte); 2. Verlagswesen – Softcover (Bücher, Kataloge, Künstlerkarten); 3. Corporate Publishing (Broschüren, Kataloge, Geschäftsberichte, Monographien, Mailings, Glückwunsch- und Einladungskarten, Kalender,…); 4. Verpackungswesen (Schachteln, Etuis, Tragetaschen, Etiketten, Displays); 5. Digitaldruck HP Indigo (Projekte die im Digitaldruck HP Indigo gedruckt wurden).

 

Die Bewertung und Auswahl der Arbeiten ist einer Gruppe internationaler und unabhängiger Experten aus der Welt des Designs und der Grafik anvertraut und beruht auf Kriterien wie Originalität, Funktionalität und Umsetzung sowie dem kreativen Einsatz des Papiers: SIMON ESTERSON – PAULA SCHER – JAVIER MARISCAL – LEONARDO SONNOLI – SEVERIN SUEUR. Alle an den ausgewählten Siegerarbeiten Beteiligten werden prämiert. Die preisgekrönten Arbeiten werden auf einer Ausstellung bei der Mailänder Triennale vorgestellt. Zusätzlich wird ein Katalog erstellt, der während der Ausstellung verteilt und an ein qualifiziertes Publikum verschickt wird. Eine Auswahl der besten Arbeiten wird anschließend im Internet auf www.paperideas.it veröffentlicht. Zur Siegerehrung werden jeweils Grafiker, Drucker und Auftraggeber / Endkunde von Fedrigoni SpA eingeladen.

 

Die Gewinner erhalten eine Urkunde und die prämierten Arbeiten werden auf einer Ausstellung bei der Mailänder Triennale im März 2012 präsentiert. Die Teilnahme am Top Applications Award ist kostenlos, die Anmeldung erfolgt im Internet unter www.paperideas.it/topapplicationsaward. Die einzureichenden Arbeiten werden mit dem ausgedruckten Teilnahmeschein an den nächsten Fedrigoni-Kundenberater übergeben oder direkt an Fedrigoni SpA – Marketing – Viale Piave, 3 – 37135 Verona / Italy geschickt.

 

Einsendeschluss ist am 30. September 2011.

 

Weitere Informationen über Fedrigoni Papiere sind erhältlich bei:
Fedrigoni Deutschland GmbH, E-Mail: info@fedrigoni.de , www.fedrigoni.de

 



»Malmero« – Kartonsortiment mit leuchtenden Farben und Prägungen


malmero2

 

Das elegante Malmero mit zarter Filzmarkierung, das moderne Malmero Ligne mit schmalen Prägelinien und das raffinierte Malmero Niveau mit breiten Prägestreifen: Die drei Oberflächen des neuen Kartonsortiments der Papier Union bilden – einzeln oder kombiniert – eine starke Basis für Aufmerksamkeit erregende Cover, Verpackungen, Karten oder Beileger.

 

Der in der Masse gefärbte Natur-Karton besticht durch bis zu 15 intensive, sehr lichtechte Farben – von hellem Naturweiß bis tiefem Blau und Schwarz. Exzellente Steifigkeit und Falzresistenz machen Malmero zum perfekten Karton für Anwendungen, die auf haptische oder farbliche Effekte setzen. Das Sortiment ist FSC-zertifiziert, hoch alterungsbeständig, spielzeugsicher und schwermetallfrei.

 

Muster von Malmero, Malmero Ligne und Malmero Niveau sind zu beziehen über den Papier-Musterservice der Papier Union (FreeFax 0800 66 66 777) oder per e-Mail



»Verplant« – Notizbuch-Mailing von Peyer Graphic


verplant1

 

Peyer graphic, Hersteller von hochwertigen Packagingmaterialien und Marktführer bei Buchcovern, startet mit »to cover« eine eigene (Notiz-)Buchreihe. Das Besondere daran: Jede Ausgabe ist eigens eingebunden und verpackt, um bereits am Objekt die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der peyer Produktpalette zu zeigen. Neben jeder Menge Platz für Geistesblitze bieten die Inhalte der drei bislang vorgelegten Büchlein echten Mehrwert rund um die Themen Termine (Volume 1), Design, Regeln und Normen (Volume 2) sowie nachhaltiges Denken und Handeln (Volume 3).

»In der Buchbranche werden unsere innovativen Einband- und Verpackungsmaterialien bereits seit vielen Jahren geschätzt. Im Gespräch mit Designern und Produktionern haben wir jedoch festgestellt, dass in der Kreativbranche kaum jemand die innovativen umweltfreundlichen Produkte kennt, die Ver-lage schon seit langem verarbeiten. Mit unserer to cover-Reihe zeigen wir bereits eine Auswahl der vielfältigen Einsatz- und Verarbeitungsmöglichkeiten, die unsere Materialien insbesondere im Packaging-Bereich bieten«,
erklärt Jörg Binder, Geschäftsführer von peyer graphic, den Hintergrund der Initiative.

 

verplant2

 

Die drei Büchlein sind Bestandteil eines mehrstufigen Mailings, das im ersten Halbjahr 2010 an ausgewählte Kreative in Deutschland versendet wird. Und das kommt an: Im Januar 2010 prämierte der Type Directors Club (TDC) das Design der to cover-Reihe. Konzipiert und umgesetzt wurde das Projekt von der Hamburger Branding- und Designagentur JUNO.

 

»To cover Vol. 1 – verplant« ist ein Kalender, der bereits am Jahresanfang randvoll mit designrelevanten und kuriosen Terminen ist: im genähten Leinenschuber verpackt und bezogen mit hochwertigem Seidengewebe, das vierfarbig im Offset bedruckt und mit Heißfolienprägung versehen wurde. Beide Materialien sind aus der Produktpalette Comtesse: hochwertige Kunstseide auf Viskosebasis auf Papier kaschiert. Einen blätternden Eindruck gibt dieser kleine Film.

 

Die weiteren Ausgaben werden nach Erscheinen ebenfalls vorgestellt werden.

 



Weiche Oberfläche mit Achilles Spezial Soft


 

»Achilles Spezial Soft« macht die Oberfläche eines Printproduktes angenehm warm und samtig. Diese haptische, der Hand schmeichelnden Wirkung wird durch den Einsatz einer speziellen Mattfolie erzielt. Die neue Veredelungsvariante wird von der Achilles Gruppe, einer der führenden Papierveredler und Anbieter individueller Präsentationsprodukte, angeboten

 

»Mit Achilles Spezial Soft bleiben hochwertige Printprodukte nicht nur dauerhaft geschützt, sondern eröffnen bei Berührung das überraschende haptische Gefühl der Wärme und Geborgenheit«, betont Thorsten Drews, Geschäftsführer der Achilles Gruppe. Die Mattfolie ist anschließend nicht nur mit Heißfolienprägung weiter zu verarbeiten, sondern auch lackierbar. »Wenn man sie mit Glanzlack überzieht, kommen besonders tiefschwarze Flächen hervorragend zur Geltung«, so Drews. Die Folie ist zudem verklebbar und daher auch für Verpackungen geeignet.

 

Doch nicht nur die vollflächige Wirkung bietet die Achilles Gruppe ihren Kunden an. Achilles Spezial Soft kann alternativ auch partiell in Form einer Lackierung realisiert werden. Da der haptische Effekt nicht auf den ersten Blick sichtbar ist, überraschen die einzelnen, damit veredelten Flächen eines Motivs erst bei Berührung.

 

Weitere Verarbeitungshinweise und Informationen zu den Kombinationsmöglichkeiten der neuen Veredelungsvariante mit anderen Veredelungsarten finden sie zudem im technischen Merkblatt »Achilles Spezial Soft« im Internet.

 

Weitere Informationen: www.achilles-apv.de

 

Fachverband Medienproduktioner