Save the Date: Curious Matter Launch-Event mit Foodfotografie-Workshop von Antalis


Kuchen

 

Curious Matter, der Neuzugang der Curious Collection bietet ein einzigartige HaptikGefühl. Seine erstaunliche Textur sowie seine matte und hochpigmentierte Oberfläche sind ebenso faszinierend und revolutionär wie das Material, aus dem dies geschaffen wird: Kartoffelstärke. Eine spektakuläre, ja fast unmögliche Verwandlung: Kartoffelstärke aus der Lebensmittelindustrie zeigt überraschende Eigenschaften und verleiht dem Papier eine absolut neuartige Haptik.

 

Ausgehend von diesem Grundstoff lädt antalis zum Workshop Foodfotorafie ein:

 

»Wagen Sie eine erste Berührung und erleben Sie den Launch von Curious Matter während der Antalis inspiring papers Tour 2013 live. Das erste Event findet am 16. Juli 2013 in der Design Post in Köln statt. Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Food-Metamorphose. Erfahren Sie mehr über das neue Curious Matter und nehmen Sie an einem Foodfotografie-Workshop teil, der Sie in die Welt der Produktfotografie und des Foodstylings entführt. Ein Workshop mit Liebe zum Detail, Anregungen für ein perfektes Setting sowie Tipps und jeder Menge Tricks. Die Plätze sind begrenzt. Melden Sie sich hier bis zum 9. Juli 2013 an: http://www.inspiring-papers.de/food-perfekt-inszeniert.php «



Antalis: Exklusivlieferant der Curious Collection.


antalis_curious

 

Antalis, Europas größte Großhandelsgruppe für Kommunikationsmedien, gab bekannt, dass sie ab dem 1. Januar 2011 den Exklusivvertrieb der Curious Collection in Deutschland übernehmen wird. Dies bedingt die enge Vernetzung mit der Schwestergesellschaft ArjoWiggins, dem Hersteller der Kollektion.

 

Die Curious Collection bietet alles, um kreative Ideen perfekt umsetzen zu können. Neben irisierenden, farbigen und transparenten Papieren umfasst das Sortiment auch eine Reihe weiterer Produkte, die entweder durch ihre metallischen Reflektionen, ihre Haptik oder ihre extravagante Oberflächenbeschaffenheit hervorstechen. Das Sortiment ist bis auf die aus 100% Baumwolle bestehenden Papiere Curious Touch Arches Velours und Texture FSC-zertifiziert. Für eine nachhaltige Kommunikation sorgen zwei Recyclingvarianten. Muster jetzt über info@antalis.de anfordern.



Creative Box von Arjo Wiggins


antalis-box

 

Die neue Creative Box von Arjo Wiggins ist aufwendig gestaltet und nach Kategorien sortiert und bietet so Designe ein Musterkarten-Repertoire, das die unterschiedlichsten Druck- und Veredelungstechniken auf den Premium- und Feinstpapierqualitäten Curious Collection, Conqueror, Opale, Rives, Rives Sensation, AW Digital Range, Keaykolour und Pop‘Set zeigt.

 

Die Creative Box kann über die Website von Arjo Wiggins käuflich erworben werden. Der Besteller erhält nach Zugang der Box Erweiterungssätze, sobald neue Produkte gelauncht werden.

Aber man kann auch eine der Boxen gewinnen! Schickt eine E-Mail mit euren Kontaktdaten und dem Betreff »Ich will die Box« an info@antalis.de. Unter allen Einsendern werden 25 Kreativboxen verlost. Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2010. Wir wünschen viel Glück!
 



Curious Collection mit neuen Varianten


antalis_twister

 

Mit Curious Metallics Antik (100% recycled) und Curious Translucents (30% recylced) wurde die Curiois Collection um metallisch-irisierende sowie transparente Recyclingvarianten erweitert. Die Recyclingversionen gibt es in insgesamt sechs Grammaturen von 100 bis 300 g/m². Der Verwender kann aus diversen Transparent-, Weiß- und Goldtönen auswählen. Die passenden Briefumschläge in den unterschiedlichsten Formaten vervollständigen das Recyclingsortiment. Papiermuster können über info@antalis.de bestellt werden.
 



MAY+SPIES präsentiert brandneue Feinpapierkollektion


may_spies

 

Der Premium Feinpapierspezialist MAY+SPIES präsentiert sein neues Sortiment in einem brandneuen und elegant-attraktiven Design: Speziell auf die Anforderungen von Agenturen und Druckereien ausgerichtet, umfasst die neue Feinpapiermusterkollektion alle MAY+SPIES Premium Papier-Qualitäten in einem jeweils separaten, edlen Musterbuch.

Vom Standard-Feinpapier bis zur Luxus-Variante: die Kollektion beinhaltet 15 hochwertige und ansprechende Premium Papiere in unterschiedlichen Farben und Grammaturen. Dabei zeigen die Einzelmusterbücher, die in einem hochwertigen Feinpapierschuber zusammengefasst sind, original Rohstoffmuster der jeweiligen Qualität. Auf diese Weise können sich Papierinteressierte aus der kreativen Ecke auf schnellstem Weg einen umfassenden Überblick über das umfangreiche MAY+SPIES Premium Papier- u. Briefhüllensortiment verschaffen.

Mit der neuen Musterbuchkollektion will MAY+SPIES seinen Kunden einen noch besseren und mühelosen Vergleich unterschiedlicher Sorten und Qualitäten ermöglichen. Das ewige Umblättern oder die lose Blattsammlung auf dem Tisch im Fall eines Mustervergleichs soll nun endgültig der Vergangenheit angehören.

 

Die neuen Musterbücher von MAY+SPIES sind ein optimales Werkzeug zur Orientierung und bieten ebenfalls durch die dazugehörige Gesamtübersicht eine hervorragende Grundlage für die Beratung der Endkunden. Informationen über die MAY+SPIES Premium Papiere sowie die neue Musterbuchkollektion erhalten interessierte Leser unter 02421/59 07-500 oder unter www.mayspies.com.



Antalis Premiumkalender 2010 mit Silber prämiert


change_2010_antalis

 

Die Jury der Stuttgarter Kalendershow, bestehend aus dem Graphischen Klub Stuttgart, dem Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg und dem Verband Druck und Medien, hat entschieden und unter anderem den Antalis Premiumkalender 2010 mit der Auszeichnung Silber prämiert. Unter dem Titel »Change« bietet der Wandkalender Interaktivität und Individualität. Die 12 Monatsblätter können nach Belieben mit den zugehörigen ausstanzbaren smarten Illustrations- und Fotografiekärtchen verschönert
werden. Somit wird jeder Kalender zum Unikat. Man benötigt jedoch Kleber, da die Kärtchen leider nicht auf Haftklebepapier produziert wurden.

 

 

Der Kalender bietet neben der Ästhetik des Designs den Zusatznutzen, dass der Betrachter zugleich Beispielanwendungen der exklusivem Papiere aus den Sortimenten Curious Collection und Satimat Green erhält.

 

Peter Reichard



Neue Farben für die Curious Collection


antalis_logo

 

Antalis gab heute den Relaunch der Premiumpapiere Curious Metallics und Curious Translucents bekannt. Die Sortimente sind um 27 neuen Farben aufgestockt worden, die leuchtender, lebendiger und strahlender sind denn je. So heißt es in der Pressemitteilung »Innerhalb beider Kollektionen verbirgt sich ein korrespondierendes Farbkonzept. Die neuen Farbtöne sind somit hervorragend für kreative Arbeiten geeignet, da eine stimmige Variation zwischen transparenten und metallischen Papieren in einem Projekt ermöglicht wird


Curious Metallics ist in insgesamt fünf Grammaturen von 120 bis 300 g/m² erhältlich. Curious Translucents gibt es in den beiden Stärken 100 und 200 g/m². Beide Farbpaletten bieten unter anderem ausgefallene Farben wie Violette, Chocolate, Nude oder Red Lacquer. Zudem verfügt das Translucents Sortiment über irisierende Farbtöne. Die passenden Briefumschläge in den unterschiedlichsten Formaten vervollständigen beide Kollektionen. Die neuen Premiumpapiere sind allesamt FSC zertifiziert.«

 

Also jetzt die Papiermuster der Curious Collection auf den neusten Stand bringen. Bestellung der Papiermuster über info@antalis.de-

 

Peter Reichard



Qompendium Stationary-Set – Printkultur par Excellence


qom2

 

Gestern kam sie an, das Qompendium Stationary-Set 08/09. Das edle Objekt der Begierde überzeugt schon von außen. Blindprägung auf Corious Touch Soft von Arjo Wiggins. Innen findet man eine Reihe wunderbar illustrierter Karten auf Arjo Wiggins Curious oder Conquerer. Gedruckt wurde die Box von Gorius Druck aus Vendersheim, in der Nähe von Mainz, die von Qompnedium als »Geheimtipp für exzellente Druckwerke und Veredlungen aller Art« bezeichnet wird. (Aus eigener Erfahrung mit zwei Projekten kann ich das auch bestätigen.)

 

qom1

 

Die streng limitierte Auflage von 3000 Sets, bestehend aus jeweils 21 Motiven mit entsprechenden Umschlägen, aus der Curious und Conqueror Collection, wurde mit 6 Sonderfarben bedruckt und mit Prägungenveredelt. Jedes Set enthält zusätzlich ein außergewöhnlich gestaltetes A2-Poster. Als weitere hochwertige Zugabe begleitet ein Pitt Artist Pen »brush« von Faber-Castell das Qompendium Stationery Set. Dieses Schreibgerät wurde speziell für handschriftliche Korrespondenz entwickelt.

 

qom3
 

Die Intention des Qompendium Kartensets ist die Wiederbelebung hochwertiger Printkultur in Zeiten digitaler Kommunikation. Das Ergebnis dieses Bestrebens ist ein optisch und haptisch hervorragendes Set, welches von Kimberly Lloyd, Herausgeberin und Gründerin von M Publication und Qompendium, kuratiert wurde. Mitgewirkt haben eine Riege namhafter internationaler Designer wie Albert Folch und Mario Hugo sowie aufstrebende junge Künstler wie das Atelier Télescopique und Edvard Scott. Liebhaber exquisiter Printobjekte wird mit diesem Set nicht nur ein glanzvolles Sammlerobjekt in die Hand gegeben, sondern auch ein wundervolles Geschenk für die besten Freunde.

 

qom4

 

Qompendium ist eine ständig wandelnde Plattform für Kunst, Kommerz und Kultur. Die Produktion von unkonventionellen Magazinen, Monographien, Sammelbänden und Akzidenzen steht im Mission-Statement des Unternehmens. Verdichtet wird dieses Konzept durch eine Galerie und ein dynamisches Online-Portal.

 

qom5

 

Mein Urteil: Toll mit wieviel Liebe zum Detail, zu Papier und Druckveredelung hier ein Designobjekt geschaffen wurde.
Meine Empfehlung: Kaufen! Am besten gleich zwei, eines für sich selbst und mindestens eines zum Verschenken.

(Bildquelle: Qompendium)

Peter Reichard